(03 85) 20 88 89 59

Detailzeichnungen

Bitte wählen Sie den geplanten Wand- oder Bodenaufbau und die vorliegende Wassereinwirkungsklasse. Die Grafik ist der Link zu der jeweiligen Ausführungszeichnung und dem zugehörigen Ausschreibungstext. Alle Ausschreibungstexte können Sie hier  downloaden als: Worddatei, PDF, txt-Datei, rtf-Datei

Wassereinwirkung „Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser“

Wand aus Beton oder Mauerwerk mit Außendichtung nach DIN 18533-W1-E und W3-E:

1.1 Futterrohr mit Klebe-/ Anschweißflansch
öffnen
1.2 Futterrohr mit Hohlkehle KMB
 öffnen
1.3 Manschette , Flanschplatte
 öffnen

Wand aus WU-Beton – Beanspruchungsklasse 2:
3.1 Kernbohrung
öffnen
3.4 Futterrohr
  öffnen

Doppel-/Elementwand mit WU-Beton Beanspruchungsklasse 2
3.2 Kernbohrung
 öffnen
3.5 Futterrohr
 öffnen

Doppel-/Elementwand mit WU-Beton Beanspruchungsklasse 2 + Wärmedämmung
3.3 Kernbohrung
 öffnen
3.6 Futterrohr
 öffnen

Wassereinwirkung „Drückendes Wasser“

Wand aus Beton mit Außendichtung nach DIN 18533 – W2-E
2.1 Futterrohr mit Fest-/Losflansch
öffnen
2.2 Ringraumdichtung mit Fest-/Losflansch
öffnen 
2.3 Vorwandkonstruktion mit Fest-/Losflansch
öffnen

Wand aus Beton mit Außendichtung nach DIN 18533 – W2.1-E bis 3 m Wassereinwirkung
2.4 Dichtflansch mit einer Breite ≥ 30 mm
öffnen

Wand aus WU-Beton – Beanspruchungsklasse 1 (wasserundurchlässiger Beton)
4.1 Kernbohrung
öffnen
4.4 Futterrohr
öffnen

Doppel-/Elementwand mit WU-Beton Beanspruchungsklasse – 1
4.2 Kernbohrung
  öffnen
4.5 Futterrohr
 öffnen

Doppel-/Elementwand mit WU-Beton – Beanspruchungsklasse 1 u. Wärmedämmung
4.3 Kernbohrung
öffnen
4.6 Futterrohr
 öffnen

„Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser“

Bodenplatte aus
1.4 Beton mit Außendichtung nach DIN 18533-W1-E und W3-E
öffnen

3.7 WU-Beton – Beanspruchungsklasse 2
 öffnen

3.8 WU-Beton – Beanspruchungsklasse 2
 öffnen

„Drückendes Wasser“

Bodenplatte aus

2.5 WU-Beton – Beanspruchungsklasse 1 (wasserundurchlässiger Beton)
öffnen

4.7 WU-Beton -Beanspruchungsklasse 1, Kernbohrung
öffnen

4.8 WU-Beton -Beanspruchungsklasse 1, Futterrohr
öffnen

Besuchen Sie uns in Schwerin - FHRK e.V.
Adresse

FHRK e.V.
Lucie-Höflich-Str. 17
19055 Schwerin

Rufen Sie uns an  - FHRK e.V.
Sprechen Sie uns an

Tel.: 03 85 / 20 88 89 59
Fax: 03 85 / 20 88 89 58

Email - Schreiben Sie uns  - FHRK e.V.
Schreiben Sie uns

info@fhrk.de