Broschüren Fachverband Hauseinführungen für Rohre und Kabel - FHRK e.V.
Um Versorgungsleitungen für Strom, Wasser, Telekommunikation u.s.w. gas- und wasserdicht ins Haus zu führen benötigt man sogenannte Hauseinführungen. Bauherren müssen sie fast immer noch vor Baubeginn besorgen und zur Verfügung stellen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Einsparten-Hauseinführung sind für ein Rohr oder Kabel. Mehrsparten-Hauseinführungen bündeln alle Versorgungsleitungen in einem Durchbruch.
Bei der Wahl der richtigen Hauseinführung ist folgendes zu beachten:
Das Wichtigste: Die Art der Hauseinführung muss immer mit dem Versorgungsunternehmen/Netzbetreiber abgestimmt sein.
An welcher Stelle die Rohre oder Kabel ins Haus geführt werden ist ebenfalls abzustimmen.
Die sogenannten Bauherrenpakete mit Mehrsparten-Hauseinführungen sind mit 3 m langen Leerrohren versehen. Größere Längen sind auf Anfrage lieferbar. Sinnvoll ist es, die Leerrohre bis zur Straße zu führen.
Kaufen kann man sie im Fachandel oder bei dem Hersteller (https://fhrk.de/fhrk-haendlersuche/hersteller/). Der FHRK hat eine Händlerliste auf seiner Homepage unter https://fhrk.de/fhrk-haendlersuche/. Umfangreiche Informationen zu Hauseinführungen unter info@fhrk.de.
Besuchen Sie uns in Schwerin - FHRK e.V.
Adresse

FHRK e.V.
Lucie-Höflich-Str. 17
19055 Schwerin

Rufen Sie uns an  - FHRK e.V.
Sprechen Sie uns an

Tel.: 03 85 / 20 88 89 59
Fax: 03 85 / 20 88 89 58

Email - Schreiben Sie uns  - FHRK e.V.
Schreiben Sie uns

info@fhrk.de